Skip navigation

LEADER-Region Bocholter Aa: Mit Fördergeldern Projekte umsetzen

Sprechstunde des LEADER-Regionalmanagements am Montag, den 12. November 2018, von 14.00 – 16.00 Uhr, in Borken (Rathaus, Raum B42)

Noch rund 2 Jahre (bis Ende 2020) können LEADER-Anträge in der Region „Bocholter Aa“ beantragt und bewilligt werden. „Für uns ist es gerade jetzt wichtig, noch weitere Projektideen von den Menschen aus der Region zu erhalten. Denn jetzt müssen die Weichen gestellt werden, um in dieser Periode noch Fördergelder aus dem LEADER-Programm zu erhalten“, sagt Lioba Galliet vom zuständigen Regionalmanagement. Sie glaubt, dass durchaus viele Projektideen da sind, es häufig aber nicht bekannt ist, dass sie mit LEADER eine Möglichkeit zur Finanzierung ihrer Projekte haben. Um einen Eindruck zu bekommen, was durch LEADER alles umgesetzt werden kann, empfiehlt sich vorab ein Blick auf die Website www.region-bocholter-aa.de. Dort werden unter „Projekte“ alle laufenden LEADER-Projekte vorgestellt.

Am kommenden Montag, den 12. November 2018, findet in Borken (14.00 – 16.00 Uhr, Rathaus Borken, Raum B42) die monatliche LEADER-Sprechstunde des Regionalmanagements statt. Ohne Voranmeldung und in einem offenen Gespräch innerhalb dieser Sprechstunde kann man gemeinsam mit dem Regionalmanagement überlegen, ob aus einer Idee auch tatsächlich ein mit Fördergeldern realisierbares LEADER Projekt entstehen kann.

Was ist LEADER ?

Liaison entre actions de développement de l´ économie rurale – Verbindungen zwischen Aktionen der wirtschaftlichen Entwicklungen ländlicher Räume – die Europäische Union fördert mit ihrem Programm „LEADER“ die Entwicklung des ländlichen Raums in ausgewählten Regionen. Dabei sollen getreu dem Motto „von Bürgern für Bürger“ alltagsnahe Projekte umgesetzt werden. Die EU stellt den 28 LEADER-Regionen aus NRW hierfür ab 2015 bis zum Jahr 2023 jeweils Fördermittel in Höhe von durchschnittlich 2,7 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Umsetzung von LEADER-Prozessen wird begleitet und gesteuert von Lokalen Aktionsgruppen (LAG), in denen kommunale Vertreter sowie Akteure aus Vereinen, Verbänden und Wirtschaft vertreten sind. Inhaltlich und organisatorisch unterstützt wird die LAG durch das Regionalmanagement.

Mehr Informationen dazu gibt es auf der Webseite www.region-bocholter-aa.de oder auf Facebook: www.facebook.com/LEADER.Bocholter.Aa