Skip navigation

Notwendige Baumpflegearbeiten an der Weseler Landstraße

Die Weseler Landstraße säumt eine alte Lindenallee. Bei der letzten Baumkontrolle wurde festgestellt, dass 109 Alltbäume einen hohen Todholzanteil aufweisen. In der Alterungsphase eines Baumbestandes ist dieses zwar eine normale Entwicklung, jedoch lösen auch die klimatischen Veränderungen gewisse Stressfaktoren für die Bäume aus. Die Pflegearbeiten beginnen ab Mittwoch, dem 22.06.2022 und werden durch ein Baumpflegeunternehmen durchgeführt. Beginnen werden die Arbeiten ab der Einmündung Hawerkämpe/An der Nathe Richtung stadtauswärts. Die Arbeiten werden abschnittsweise durchgeführt und sollen ca. 2 Wochen andauern. In einigen Bereichen ist es notwendig, dass die Straße halbseitig gesperrt werden muss. Mit weiteren Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.