Skip navigation

Kreisverkehr an der Heidener Straße wird in den Osterferien asphaltiert!

Asphaltierungsarbeiten vom 15. bis 28. April 2019. Verkehrslenkungstafeln und Umleitungsbeschilderung informieren über die notwenidgen Vollsperrungen und eingerichtete Umleitungen.

Die Arbeiten am neuen Kreisverkehr an der Heidener Straße neigen sich dem Ende entgegen. Die restlichen Asphaltierungsarbeiten sind für die Osterferien vom 15. bis 28. April 2019 geplant. Der Zeitraum wurde gewählt, da aufgrund der Ferien ein deutlich geringeres Verkehrsaufkommen zu erwarten ist.

Insgesamt stehen für den Zeitraum der Osterferien folgende Arbeiten an:

Die restliche Kreisverkehrsfläche wird ausgeschachtet, den Unterbau eingebaut und die folgenden Arbeiten ausgeführt:

- Aufbau von Tragschicht, Binder und Gussasphalt,
- 2. Fahrspur in der Wilbecke asphaltieren,
- Hausanschlußleitung Kaufland in der Heidener Straße erneuern,
- neue Decke in der Heidener Straße asphaltieren.

Notwendige Vollsperrungen:

Dazu wird die Heidener Straße (bisher Einbahnstraße Richtung Heiden) ab dem Abzweig "Kardinal von Gahlen Straße" vollgesperrt (Anlieger frei bis Baustelle). Weiterhin wird die Wilbecke hinter der Zufahrt "Kaufland" voll gesperrt.

Information über Verkehrslenkungstafeln und Umleitungsbeschilderung:

Autofahrer aus Gemen kommend mit dem Fernziel Heiden werden am Kreisverkehr Ahauser Straße / Raiffeisenstraße über Verkehrslenkungstafeln und einer Umleitungsbeschilderung über die Raiffeisenstraße und die Bahnhofstraße wieder in die Heidener Straße umgelenkt. Die Ampelanlage an der Raiffeisenstraße / Ramsdorfer Postweg wird für diese Umleitung angepasst.

Weiterhin wird eine Verkehrslenkungstafel in der Heidener Straße auf Höhe der Einfahrt zum Schnellrestaurant McDonald’s aufgestellt. Diese lenkt dann alle anderen Verkehrsteilnehmer über die Zufahrt zum Bahnhof beim Schnellrestaurant McDonald’s um das Amtsgericht herum in die Bahnhofstraße und ebenfalls wieder in die Heidener Straße um.

Ab 29. April 2019 Wiederherstellung der aktuellen Verkehrssituation:

Nach den Osterferien, ab dem 29. April 2019 bis zum Bauende Ende Mai 2019, wird wieder die aktuell vorhandene Verkehrssituation eingerichtet. Es erfolgen dann die Restarbeiten wie Pflastern, Straßenbeleuchtung aufbauen, Markieren, usw.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

 

 

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.