Skip navigation
17.11.2017

Eiskaltes Vergnügen... "Borken eisgekühlt" steht vor der Tür: 6 Wochen Winterspaß auf dem Borkener Marktplatz!

Möblierte Pagodenzelte, eine große Holzterrasse und weihnachtliche Holzhütten sorgen für ein gemütliches Ambiente und laden vom 1. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 zum Verweilen mit dem ein oder anderen Gläschen Glühwein ein.

Der Winter naht und die Temperaturen sinken. "Borken eisgekühlt" steht vor der Tür: 6 Wochen Winterspaß auf dem Borkener Marktplatz! Vom 1. Dezember 2017 bis 14. Januar 2018 öffnet "Borken eisgekühlt" die Pforten auf dem Borkener Marktplatz im Herzen von Borken - in der gemütlichen Advents-, Weihnachts- und Neujahrszeit.

Eine 430 qm große Echteisfläche auf dem Marktplatz bietet dann eiskaltes und winterliches Vergnügen!  Möblierte Pagodenzelte, eine große Holzterrasse und weihnachtliche Holzhütten sorgen für ein gemütliches Ambiente und laden zum Verweilen mit dem ein oder anderen Gläschen Glühwein ein.

Ideal für Ihre Weihnachtsfeier, Ihren Stammtisch oder Treffen Ihrer Nachbarschaft. Mieten Sie exklusiv die Eisbahn zum Eisstockschießen oder zum Schlittschuhlaufen.

Sie sind noch auf der Suche nach einer passenden Location sowie einer „coolen“ Idee für Ihre Weihnachtsfeier, Ihren Stammtisch oder Treffen Ihrer Nachbarschaft? Mieten Sie exklusiv die Eisbahn zum Eisstockschießen oder zum Schlittschuhlaufen.

Für Firmen sicher interessant: Sagen Sie „DANKE“ zu Ihren Geschäftskunden oder belohnen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Eislaufgutscheinen.

Zögern Sie nicht lange und schlagen Sie zu! Die Terminvergabe sowie die Bestellung der Gutscheine erfolgt durch unseren Eisbahnbetreiber „interevent GmbH“ (02362-607410).

Nähere Informationen zur Veranstaltung inkl. Öffnungszeiten und Preise finden Sie unter:

Veranstalter von "Borken eisgekühlt" ist das Stadtmarketing der Stadt Borken.

Die Stadt Borken freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher auf dem Borkener Marktplatz.

- - -

Ansprechpartnerinnen für "Borken eisgekühlt":
Dagmar Terwellen und Claudia von Kriegsheim
Telefon: 02861/939-333 und -341
E-Mail: dagmar.terwellen@borken.de und claudia.von-kriegsheim@borken.de