Skip navigation
14.02.2018

„Ich arbeite in einem Irrenhaus“

Interaktive Lesung mit Karrierecoach und Bestsellerautor Martin Wehrle am Dienstag, den 20. März 2018 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Vennehof.

Martin Wehrle, „Deutschlands bekanntester Karriereberater“ (Focus), schaut jeden Tag hinter die Fassaden der Firmen. Sein Buch „Ich arbeite in einem Irrenhaus“ deckt die ganze Wahrheit auf: Die meisten Firmen in Deutschland gibt es zweifach – in der Außendarstellung, wie sie gerne wären; und in der Innenansicht, wie sie wirklich sind. Konzerne gleichen Kindergärten. Mittelständler pflegen Mittelmaß. Familienbetriebe bräuchten Familientherapie. Die Führung kommt als Verführung, der Vertrieb als Kundenvertreibung, die Gemeinschaft als Gemeinheit daher. Niemand kennt diese Missstände so genau wie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Firmen selbst.

Martin Wehrles Buch verleiht ihnen eine Stimme und schildert völlig verrückte Erlebnisse aus dem ganz normalen Arbeitsalltag – mal zum Lachen, mal zum Heulen.

In seiner Lesung mit Vortragselementen präsentiert Martin Wehrle am Dienstag, den 20. März 2018 um 19:30 Uhr in der Stadthalle Vennehof die Highlights aus seinem Buch, das sich über 150 Wochen in der Spiegel-Bestsellerliste hielt.

Die Karten kosten im Vorverkauf 12,00 € und sind an der Infozentrale des Rathauses Borken und in der Tourist-Info Borken oder an der Abendkasse für 15,00 € zu erhalten.