Skip navigation
10.01.2018

Wettbewerb Jugend Musiziert 2018

Vorbereitungskonzerte der Schülerinnen und Schüler der Musikschule Borken am 13. und 20. Januar in Borken - Preisträgerkonzert am 01. Februar in Heiden - Der Eintritt ist frei!

Am 27. Januar 2018 findet der jährliche Regionalwettbewerb Jugend Musiziert in der Landesmusikakademie in Heek-Nienborg statt. In diesem Jahr nehmen 20 Schülerinnen und Schüler der gemeinsamen Musikschule Borken, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen teil. Vertreten sind die Instrumente Blockflöte, Querflöte, Gitarre, Violine und Klavier.

Zwei Vorbereitungskonzerte in Borken

In zwei Vorbereitungskonzerten präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihr Programm für den Wettbewerb. Diese finden statt Samstag, den 13. Januar um 14.30 Uhr im Druckraum des „Forum Alten Rathaus Borken – FARB“, Wilbeck 12 in Borken und Samstag, den 20. Januar um 14.30 Uhr auf dem Hof Schlüter-Müller, Hagenstiege 43 in Borken-Gemen.

Preisträgerkonzert in Heiden

Am Donnerstag, den 01. Februar um 19.00 Uhr im Heimathaus Heiden (Am Sportzentrum 11) werden dann die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Preisträgerkonzert noch einmal einen Teil ihres Wettweberbprogramms vortragen und für ihre Leistungen geehrt.

Alle Interessierten sind herzlich zu den Konzerten eingeladen.

Der Eintritt ist frei.