Skip navigation

Ab jetzt: ZUKUNFT: Eine letzte Nacht im Stadtmuseum - Das Forum Altes Rathaus feiert den Baubeginn

Am Sonntag, den 9. Oktober 2016 im Stadtmuseum - Kunstaktion: ab 14 Uhr, Konzert: 20 Uhr - Eintritt frei!

Die Umzugstransporter sind abgezogen, die Räume leer, Büros und Druck_Raum in der Wilbecke 12 eingerichtet. Bevor nun aber die Bagger anrollen, öffnet das Stadtmuseum an der Marktpassage 6 in 46325 Borken nochmal für einen letzten Tag seine Türen. Am Sonntag, den 9. Oktober 2016, hat jeder Gelegenheit, sich von den altbekannten Räumen zu verabschieden und den Baubeginn zum Forum Altes Rathaus zu feiern.

Das Programm bietet sowohl für große als auch kleine Besucher etwas:

Ab 14 Uhr haben Interessierte und Kreative die einmalige Möglichkeit, Spuren im Museum zu hinterlassen. Bei der Aktion „Druck Deine Dinge“ können sie sich mit Farbe ausrüsten und mit dem Team vom Forum Altes Rathaus die leeren Wände bedrucken. Mit Alltagsgegenständen als Druckstempel oder mit Vorlagen vom Museum sind der Vorstellungskraft fast keine Grenzen gesetzt. Oder Sie bringen selbst etwas mit, mit dem Sie einen Abdruck im Museum hinterlassen wollen. Wann hat man schon mal Gelegenheit, im Museum Zeichen zu setzten?

Um 20 Uhr füllen dann Achim Zepezauer von Kuhzunft und die RaumZeitPiraten das Gebäudeensemble mit Musik und Lichtinstallationen. Sie entwerfen Klangskulpturen und projizieren Bilder auf Wände im großen Saal und Co. Achim Zepezauer, Künstler, Musiker, Improvisator und Songwriter ist als Langzeitmitglied der innovativen Improvisationsband „the dorf“ in Borken kein Unbekannter. Mit dem Künstlerkollektiv RaumZeitPiraten arbeitete er schon bei anderen Klanginstallationen zusammen. Die RaumZeitPiraten sind ein fortlaufendes Projekt von Tobias Daemgen, Jan Ehlen und Moritz Ellerich. Ihre Aktivitäten sind auf spielerisch experimentelle Verknüpfungen von Klang, Bild, Objekt und Zeit ausgerichtet. Mit selbstgebauten akustischen wie optischen Instrumenten entwerfen die Piraten flüchtige Installationen. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Ab Mitte Oktober beginnen die Bauarbeiten zum Forum Altes Rathaus. Die Wiedereröffnung ist für Frühjahr 2019 geplant. Während des Umbaus bleibt das Museum geschlossen. Der Druck_Raum steht in der Wilbecke 12 für Workshops und Veranstaltungen zur Verfügung.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.