Skip navigation

Aus der Veranstaltungsreihe "Frau & Beruf": Energiebahnen aktivieren… Impulse für mehr Power und Lebensfreude

Interaktivet kostenfreier Vortrag von der Heilpraktikerin Monika Wissing am Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 19:00 Uhr im Borkener Rathaus

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Frau und Beruf“ beginnt das Jahr 2018 für Borken mit einem interaktiven Vortrag von der Heilpraktikerin Monika Wissing.

„Wir alle kennen es: Es gibt Tage, da fühlen wir uns leer und aller Kraft und Energie beraubt. Der Arbeitstag war turbulent, am Feierabend warten noch Haushalt, Termine und die Familie auf uns. Was oder wer uns diese Energie und Kraft raubt, gilt es heraus zu finden.“

Am Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 19:00 Uhr erfahren Sie im Borkener Rathaus, wie Sie übersteigerte Ansprüche, negative Gedanken und geistige Blockaden in positive Energie umwandeln können. Sie werden Erkenntnisse darüber gewinnen, wer oder was Ihre Energie „anzapft“ und verbraucht und erhalten auf Anhieb umsetzbare Leitlinien und praktische Anwendungen.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist erwünscht unter: Tel.: 02861 939 295 oder per Mail: chancengleichheit@borken.de

Das Seminar ist kostenfrei!

Der Vortrag ist Bestandteil der Veranstaltungsreihe "Frau & Beruf" des Netzwerkes der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken. Mehr Informationen finden Sie im Veranstaltungsprogramm 2018 im Internet unter bit.ly/2n1qW4E oder auf Facebook unter www.facebook.com/frauundberufkreisborken .

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.