Skip navigation

Azubi-Speed-Dating der städtischen Wirtschaftsförderung - 19 Unternehmen sind bereits angemeldet zum 2. Azubi-Speed-Dating am 03. Juni 2015

Fachkräfte gewinnen – das ist wichtig für jeden Unternehmer. Die städtische Wirtschaftsförderu...

Fachkräfte gewinnen – das ist wichtig für jeden Unternehmer. Die städtische Wirtschaftsförderung bietet allen Unternehmen in Borken die Möglichkeit beim 2. Azubi-Speed-Dating Auszubildende für dieses oder bereits nächstes Ausbildungsjahr zu finden. Bereits 19 Unternehmen sind verbindlich angemeldet. Welche Unternehmen das sind, ist auf der Website www.borken.de nachzuvollziehen. Das 2. Azubi-Speed-Dating findet in Borken am Mittwoch, 03. Juni 2015 von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr in der Stadthalle Vennehof statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Durch die bereits vorliegenden Anmeldungen haben alle Ausbildungssuchenden der weiterführenden Schulen aus Borken und Umgebung bereits jetzt die Möglichkeit, sich mit den teilnehmenden Unternehmen und Berufsfeldern auseinanderzusetzen und sich somit gut vorzubereiten auf ihr Ausbildungs-Date. So sind Berufe wie Technische/r Produktdesigner/-in, IT-Systemkaufmann/-frau oder Geomatiker/-in keine Fremdwörter mehr. „Alle Ausbildungssuchenden haben am 03. Juni 2015 die Möglichkeit, 10 und mehr Vorstellungsgespräche zu führen“, so Katrin Damme, Wirtschaftsförderin in Borken. Für Ausbildungssuchende ist dies eine super Möglichkeit, möglichst viele Unternehmen ganz unkonventionell und in lockerer Atmosphäre kennenzulernen. „Für unsere Unternehmen ist es eine ideale Möglichkeit, den wichtigen ersten Eindruck von möglichst vielen Bewerbern zu bekommen“, ergänzt Damme. Je mehr Unternehmen sich beteiligen, umso mehr Ausbildungssuchende fühlen sich angesprochen, umso mehr Gespräche werden geführt werden. Also einfach anmelden und mitmachen.

 

Weitere Informationen zum Speed-Dating sowie zum Anmeldeverfahren gibt es unter www.borken.de oder bei Katrin Damme unter katrin.damme@borken.de und unter Telefon: 02861/939-343.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.