Skip navigation

Baufeldräumung für den Lärmschutzwall des zukünftigen Wohngebietes "Wasserstiege"

Die Stadt Borken beginnt mit den Vorbereitungen zum Bau des Lärmschutzwalls für das zukünftige Wohngebiet "Wasserstiege"...

Die Stadt Borken beginnt mit den Vorbereitungen zum Bau des Lärmschutzwalls für das zukünftige Wohngebiet "Wasserstiege". Hierzu gehören auch Gehölzarbeiten im Bereich vom Arbeitsamt bis etwa 150m vor dem Bahnübergang am Dülmener Weg.

In der Zeit vom 16.01. bis 28.02.2013 wird der Landschaftsweg vom Thielkeskamp bis zum Bahnübergang am Dülmener Weg zeitweise gesperrt sein.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.