Skip navigation

Baustelle Heidener Straße in der Endphase - Vollsperrung der Josefstraße gegenüber dem Dülmener Weg vom 21. bis 25. Oktober

In den Herbstferien, vom 21. bis 25. Oktober, soll der Einmündungsbereich Heidener Straße/Dülmener Weg ausgebaut werden....

In den Herbstferien, vom 21. bis 25. Oktober, wird der Einmündungsbereich Heidener Straße/Dülmener Weg ausgebaut. Es wird der gesamte Asphaltoberbau abgefräst und die Wasserrinnen neu gesetzt. Anschl. wird der neue Asphalt in drei Lagen aufgebracht. Dazu wird die Josefstraße gegenüber dem Dülmener Weg voll gesperrt.

Das Reha-Zentrum und der Kindergarten St. Josef wurden von der Stadtverwaltung darüber informiert. Die Kunden, Eltern und Anlieger der Duesbergstraße, müssen dann schon am Gymnasium in die Josefstraße einbiegen. Die Einbahnstraße vor dem Kindergarten wird für diesen Zeitraum aufgehoben. Die Kreuzung Heidener Straße wird wie bisher über eine provisorische Drei-Phasen-Baustellenampel gesteuert.

Am Freitag morgen, den 25. Oktober 2013, wird der Verkehr wieder von Heiden kommend Richtung Innenstadt freigegeben. Somit wäre eine Erreichbarkeit der Innenstadt für Besucherinnen und Besucher des sog. Mantelsonntags gewährleistet. Am Freitag Abend wird dann die Sperrung der Josefstraße aufgehoben.

Mit dieser Maßnahme ist die Baustelle an der Heidener Straße termingerecht fertig gestellt.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.