Skip navigation

Baustellenplanung in Borken

Systematische ablauforientierte Planung – Ziel ist die Minimiereung von Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger und den Einzelhandel

Die Stadt Borken informiert über die aktuellen Baustellen im Innenstadtbereich von Borken. Aus der folgenden Aufstellung ist ersichtlich, wie systematisch die Baumaßnahmen nacheinander geplant und umgesetzt wurden bzw. werden. Auch die parallel laufenden Maßnahmen zur Leitungserneuerung am Kirchplatz und zum Parkplatzneubau am Kapitelshaus führen zu keinen gegenseitigen Behinderungen.

Ziel ist es, die Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger und den Einzelhandel so gering wie möglich zu halten.

Hier der Zeitablauf der Baustellen im Innenstadtbereich von Borken:

  • März 2014: Am 10.03.2014 wurden die vorbereitenden Arbeiten für den Kirchplatz und die Kirchplatzumfahrung gestartet. Als erstes wurden dabei die Hausanschlussleitungen in der Mühlenstraße und parallel in der Marienstraße erneuert. Danach wurden die Hausanschlussleitungen am Kleinen Markt und die Remigiusstraße West erneuert.
  • Juni/Juli 2014: Am 16.06.2014 - 08.07.2014 wurde die Hausanschlussleitungen an der Straße Am Kuhm mit halbseitiger Sperrung erneuert.
  • Juli 2014: Vom 09.07.2014 - 25.07.2014 werden die die Hausanschlussleitungen Am Papendiek erneuert mittels halbseitiger Sperrung.
  • Juli/ August 2014:Danach wird vom 28.07.2014 - 15.08.2014 mittels Vollsperrung die Hausanschlussleitungen der Remigiusstraße Ost einschließlich Umklemmen des Hauptkanals durchgeführt.
  • September/November 2014: Ab dem 01.09.2014 - 28.11.2014 werden die kompletten Leitungen auf dem Kirchplatz erneuert, einschließlich Neubau von zusätzlichen Leitungen für die Platzentwässerung.
  • Oktober/Dezember 2014: Ab dem 13.10.2014 - 19.12.2014 wird teilweise parallel der Parkplatz am Kapitelshaus neu gebaut und seitlich von diesem Gebäude an der Mönkenstiege zusätzliche Schrägaufstellplätze erstellt.
  • ab März 2015: Der Umbau des Kirchplatzes beginnt am 01.03.2015. Die gesamte Maßnahme mit Kirchplatz, Mühlenstraße, Kleiner Markt, Remigiusstraße West und Remigiustraße Ost/Mitte soll im Juni 2016 beendet sein.

 Daneben besteht die Baumaßnahme am Borkener Bahnhof und weitere Instandhaltungen von Straßen.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.