Skip navigation

Beschäftigte der Stadtverwaltung Borken radeln über 40.000 Km für Gesundheit und Umwelt

Fahrradaktion in Zusammenarbeit mit Barmer, Zweirad Busch und Radbonus

Die Stadtverwaltung Borken hat als bundesweites Pilotprojekt an der Fahrradaktion der Barmer in Kooperation mit Zweirad Busch und dem App-Anbieter "Radbonus erfolgreich teilgenommen.

Die Fahrradaktion fand im Zeitraum vom 01.06. bis 31.08.2017 statt. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in diesen drei Monaten mindestens 150 Km geradelt sind - egal ob zur Arbeit oder privat - oder 20 Tage mit dem Rad zur Arbeit gefahren sind, nahmen an einer Verlosung teil. Der Hauptgewinn, ein hochwertiges Fahrrad im Wert von rund 1.300 Euro, wurde durch Zweirad Busch gesponsert. Weitere kleinere Preise wurden u.a. vergeben an den Radler mit den meisten Km (1698) und den meisten gefahrenen Tagen mit dem Fahrrad zur Arbeit (62 von 64 möglichen Tagen).

Insgesamt haben 69 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Borken teilgenommen und sind in den drei Monaten über 40.000 Km geradelt – im Vergleich zum Auto eine CO²-Einsparung von rund 5,6 Tonnen!

Neben dem Umweltaspekt ist die Fahrradaktion insbesondere auch Bestandteil des Konzeptes zum betrieblichen Gesundheitsmanagements der Stadt Borken. Ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement ist ein wichtiger Bestandteil, um langfristig gesunde und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine leistungsfähige Stadtverwaltung zu haben.

Die Barmer möchte anhand dieses Projektes nun eine bundesweite Aktion in Zusammenarbeit mit der App „Radbonus“ entwickeln, über die die gefahrenen Km per Smartphone erfasst werden können. Die Erfahrungen aus diesem Pilotprojekt mit der Stadt Borken werden maßgeblich darin mit einfließen.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.