Skip navigation

BIG 2011: Organisatoren fragen verbindliches Interesse an der Teilnahme ab, Stadt freut sich bisher über große Resonanz

Der Startschuss für die BIG 2011 ist gefallen und die Planungen sind in den vergangenen Wochen weiter vorangeschritten. ...

Der Startschuss für die BIG 2011 ist gefallen und die Planungen sind in den vergangenen Wochen weiter vorangeschritten. Jetzt fragen die Organisatoren, nämlich der Unternehmensverband AIW- Aktive Unternehmen im Westmünsterland sowie die Stadt Borken, das verbindliche Interesse zur Teilnahme an den Borkener Industrie- und Gewerbetagen im kommenden Jahr ab. Angeschrieben werden in diesen Tagen an die 800 Unternehmen. Wer kein Schreiben erhalten aber dennoch Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich die Anmeldeformulare auch online herunterladen unter www.borken.de/wirtschaft/BIG2011.

Mit der bisherigen Resonanz sehr zufrieden zeigen sich die Organisatoren. „Bereits 94 Unternehmen haben nach einer ersten Abfrage Ihr Interesse in Aussicht gestellt“, so die Organisatoren im Rathaus. Erfreulich ist insbesondere, dass die Errichtung eines zentralen Messegeländes im Gewerbegebiet Borken-Ost auch bei den Unternehmen aus den übrigen Gewerbegebieten und den Ortsteilen von Borken breite Zustimmung gefunden hat. Außerdem beabsichtigen die im Gebiet ansässigen Unternehmen zahlreich ihre Türen zu öffnen.

 

Die Ausstellungszelte sollen auf der Rasenfläche des Bierbaumgeländes an der Hohen Oststraße, an der Ahauser Straße bei Kolks und an der Otto-Hahn-Straße bei Möbel Euting platziert werden. Der bisher angedachte Standort vor Möbel Kerkfeld ist aufgrund der großen Nachfrage an Ausstellungsflächen zu klein. Die Stadt rechnet mit einer gesamten Ausstellungsfläche verteilt auf die drei Standorte von rund 2500 m². Auf dem Bierbaumgelände sollen außerdem die Autohändler die Gelegenheit zur Präsentation erhalten. Alle in Frage kommenden Betriebe werden in Kürze von Innungsobermeister Hermann Bleker zu einem Infotermin eingeladen.

Abgerundet durch ein vielfältiges und interessantes Rahmenprogramm erwartet demnach die Besucher am 19. Juni kommenden Jahres von 10-18 Uhr ein attraktives Messegelände, das sicher für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Die Planungen für die große BIG-Party am 18. Juni 2011 als Auftakt für die Borkener Industrie- und Gewerbetage sind ebenfalls bereits in vollem Gange. Die Festhalle ist ausgewählt und die Band gebucht. Alle an den BIG 2011 teilnehmenden Unternehmen werden die Organisatoren die Möglichkeit geben, Eintrittskarten für Kunden und Unternehmen zu erwerben. Also den Termin jetzt schon mal vormerken.

Also jetzt zur BIG 2011 anmelden und dabei sein!

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.