Skip navigation

Borken. Was lange währt, wird endlich gut! Jetzt ist es amtlich: Am 13. Juni 2015 findet das Borken Open Air mit der „Radio WMW Star Tour“ statt.

Angesagt sind an diesem Abend drei Bands, die Borken zum Kochen bringen werden. Und darunter nicht ein, sondern gleich z...

Angesagt sind an diesem Abend drei Bands, die Borken zum Kochen bringen werden. Und darunter nicht ein, sondern gleich zwei Topacts!

Juli, die deutsche Pop-Rock-Band aus Gießen. Sie wurde in der heutigen Form im Jahr 2001 von Eva Briegel, Jonas Pfetzing, Simon Triebel, Andreas Herde und Marcel Römer gegründet. Die Songs der Band werden fast ausschließlich von der Sängerin und den beiden Gitarristen verfasst. Juli sehen sich selbst nicht als Rockband, sondern bezeichnen ihren Musikstil als Alternativ-Pop. Sie wurden bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit der Eins Live Krone in der Kategorie Beste Band sowie dem Bambi in der Kategorie Musik national.

Der zweite Topact darf leider aus Managementgründen allerdings erst ab dem 3. Mai bekanntgegeben werden. An dieser Stelle nur: es wird heiß! Die Band wird regelmäßig bei Radio WMW gespielt.

Und wer danach noch weiterfeiern möchte: Eine After Show Party mit einer Liveband schließt sich nahtlos an.

Mit Unterstützung zahlreicher Sponsoren freut sich die Stadt Borken, wieder ein spektakuläres Musik-Event präsentieren zu können. „Ohne die Unterstützung und die Kontakte von Radio WMW wäre ein Event dieser Größe nicht zu stemmen“, freut sich Claudia von Kriegsheim, Leiterin des Stadtmarketings, über die gute Zusammenarbeit mit dem Radiosender. Das Borkener Stadtmarketing ist sicher, mit den ausgewählten Top-Bands den Besuchern einen spitzenmäßigen Abend bieten zu können.

Insgesamt 4.700 Tickets stehen für das Open Air-Konzert zur Verfügung. Der Vorverkauf läuft ab dem 28.03.2015 und exklusiv im Ticketcenter der Borkener Zeitung am Markt, Telefon 02861/944110. Ab dem 11. Mai werden die Karten kreisweit bei allen CTS-Vorverkaufsstellen sowie über www.eventim.de angeboten.

Für diejenigen, die schon jetzt eine Karte bestellen, gewährt die Stadt einen Fragezeichen-Rabatt. Für nur 19,90 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr ist die Karte dann bis zum 03.05.2015 erhältlich. Wenn ab dem 04.05.2015 der Top-Voract bekanntgegeben wird, kostet die Karte 22,50 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr. Es lohnt also schnell zuzugreifen und sich auf das Fragezeichen einzulassen. Das Kontingent ist begrenzt. Enttäuscht wird niemand, so viel steht fest.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.