Skip navigation

Bürgerbus Borken – eine Idee braucht Ihre Unterstützung - Informationsveranstaltung zum „Bürgerbus-Projekt“ am Donnerstag, 20. Oktober 2011 im Rathaus

Sie haben Zeit, Sie fahren gerne Auto und sind gerne unter Menschen??? Die Stadt Borken beabsichtigt, ein sog. „Bürgerbu...

Sie haben Zeit, Sie fahren gerne Auto und sind gerne unter Menschen??? Die Stadt Borken beabsichtigt, ein sog. „Bürgerbus-Projekt“ zu initiieren. Ein solcher Bürgerbus, der von ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern gelenkt wird, verbessert die Mobilität und soll insbesondere die Ortschaften und Streusiedlungen an die kommunale Infrastruktur, wie z. B. Krankenhaus, Friedhof, Ärzte, Hallenbad, Sporteinrichtungen und andere öffentliche Einrichtungen anbinden, die zurzeit von einem normalen Linienbusverkehr nicht oder nur unzureichend versorgt werden.

Die Stadt Borken lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürgerinnen, die Interesse an der Mitarbeit als Fahrer/in in einem neu zu gründenden Bürgerbusverein haben, herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein, die am Donnerstag, 20. Oktober 2011, um 19.30 Uhr im Rathaus, Großer Sitzungssaal, Im Piepershagen 17, 46325 Borken stattfindet.

Die Stadt Borken stellt in dieser Versammlung das Konzept eines Bürgerbus-Projektes vor. Außerdem stehen Vertreter des Linienbusverkehrs, des Dachverbandes „Pro Bürgerbus NRW“ und eines benachbarten Bürgerbusvereins für Fragen zu Verfügung.

Weitere Auskünfte zum Bürgerbusprojekt erteilt Ihnen Herr Richard Robers, Fachbereich Bürgerservice und Ordnung, Tel. 02861/939-165. Informationen zum Bürgerbus finden Sie auch unter  "Stadtleben/Bürgerbus".

Wir bitten um die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürgerinnen und würden uns über eine Vielzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern freuen.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.