Skip navigation

„Das mörderische Dreimäderlhaus“: Viel mehr als eine Krimi-Lesung!

Mittwoch, 9. März 2022, 19.30 - 21.00 Uhr, Borken, Remigius Bücherei, Im Vennehof 1

Jutta Wilbertz: © Andrea Brenn

Isabella Archan: © TB Martin

Regina Schleheck © pivat

Eine Krimiautorin ist toll, zwei Krimiautorinnen sind großartig, aber drei Krimiautorinnen sind die Garantie für einen mörderisch spannenden und unterhaltsamen Krimiabend.

Drei Autorinnen aus Köln - Isabella Archan (bekannt auch als Schauspielerin aus ARD und ZDF), Regina Schleheck (ausgezeichnet mit vielen Literaturpreisen) und Jutta Wilbertz (auch Chanson-Kaberettistin) - lesen, spielen und singen mordsmäßige Geschichten und sorgen für gute Laune, Gänsehaut und die Gewissheit: Es muss nicht der Gärtner sein, der Dir den Garaus macht. Gelegentlich... pssst, Geheimnis!

Die Veranstaltung findet in Kooperation von VHS Borken und Remigius Bücherei am Mittwoch, 09.03.2022, um 19:30 Uhr, in Borken in der Remigius Bücherei, Im Vennehof 1, statt. Es gilt die 2-G-Coronaregel (Nachweis erforderlich).

Karten können unter www.vhs.borken.de oder an der Abendkasse für 6,00 € erworben werden. Für individuelle Fragen und Hilfestellungen steht Ihnen das Sekretariat der VHS telefonisch unter 02861/939 238 gern zur Verfügung.

Zur Anmeldung: https://vhs.link/RyNsYV

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.