Skip navigation

Der Wertstoffhof Borken feiert Einjähriges

Kompostaktionstag mit erweiterten Öffnungszeiten und mehr am Dienstag, den 08. Oktober 2019

Am Dienstag, den 08. Oktober 2019 besteht der Wertstoffhof an der Einsteinstraße 23 in Borken genau ein Jahr. Grund für die Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH (EGW) und die Stadt Borken zum Feiern.

Die Öffnungszeit wird an diesem Tag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr erweitert.

Weiterhin wird Folgendes angeboten:

- Ein Kompostaktionstag mit kostenloser Abgabe von losem Kompost und Aktionspreis für abgepackte Ware (10 Sack für 10 Euro).

- Informationen rund um den Kompost und die richtige Sortierung von Bioabfällen im Rahmen der Aktion "#wirfuerbio".

- Es wird eine kostenlose Abgabe von 5 Bioabfalltüten und 1 Grünabfallsack geben.

Ein Blick zurück:
Auf insgesamt 5.600 qm besteht seit dem 08.10.2018 für die Borkenerinnen und Borkener die Möglichkeit, all ihre Wertstoffe zu entsorgen. Für ca. 800.000 Euro ist ein moderner, zukunftsorientierter Wertstoffhof mit zwei Ebenen und einer „anlieferfreundlichen“ Verkehrsführung mit großzügigen Rangiermöglichkeiten, ohne Begegnungsverkehr von ein- und ausfahrenden Fahrzeugen entstanden. Die Anfahrt-/Wartezone ist mit ihren drei Anlieferspuren großzügig geplant. Große ebenerdige Schüttgutboxen für Grünabfall und Holz (vorrangig für PKW + Anhänger) sowie ein komfortabler Einwurf von Abfällen von der 2. Ebene in die Container bringen einen deutlichen Servicegewinn. Die Zwei-Ebenen-Lösung ist im Übrigen die erste dieser Art im Kreis BorkenMit der Betriebsführung durch die EGW wurde und wird die gute Zusammenarbeit mit der EGW fortgeführt.

Ab Januar 2019 komplettiert ein spezieller Container zur Annahme von Sonderabfall das Entsorgungsangebot des Wertstoffhofs Borken. Zur besseren Erschließung wurde vor ein paar Wochen die Einsteinstraße im Teilbereich erfolgreich endausgebaut.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.