Skip navigation

Ehrung von 215 Jahren

In das Hotel Lindenhof hatte Bürgermeister Rolf Lührmann am Montagabend acht Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltun...

In das Hotel Lindenhof hatte Bürgermeister Rolf Lührmann am Montagabend acht Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung zu einer kleinen Feierstunde eingeladen, die in diesem Jahr ihr Dienstjubiläum feiern konnten.

Seit einigen Jahren ehrt die Stadtverwaltung ihre "Jubilare" in einer gemeinsamen Feierstunde. Nach dem Motto "Besser einmal richtig feiern, als viele kleine Feiern!" entspricht dies den Wünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und trägt dazu bei, "alte Weggefährten mal wieder in gemütlicher Runde" zusammen zu bringen.

Zusammen bringen es die geehrten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf 215 Dienstjahre. Die meisten arbeiten seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst, einer kann sogar auf 40 Jahre bei der Stadtverwaltung zurückblicken. Allen Jubilaren dankte Lührmann herzlich für ihre "langjährige Treue" zur Stadtverwaltung und damit für ihren täglichen Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger Borkens. Dass die Stadt Borken im interkommunalen Vergleich so gut da stehe, sei auch mit ein großer Verdienst der engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

 

Personalratsvorsitzender Peter Müller-Deckenhoff und Gleichstellungsbeauftragte Anna Grütering-Woeste schlossen sich den Glückwünschen des Bürgermeisters an und dankten ebenfalls im Namen der gesamten Belegschaft.

 

Dr. Reiner Koenen kann auf 40 Dienstjahre zurückblicken. Nach seinem Abitur und Studium der Sozialwissenschaften leitete der diplomierte Sozialwissenschaftler das Prüfungsamt der Abteilung Sozialwissenschaften der Ruhr-Universität Bochum und war anschließend wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Soziologie der Ruhr-Universität. Nach einem Aufbaustudium promovierte er 1974 zum Dr. rer. soc. Seit 1976 ist Herr Dr. Koenen hauptamtlicher Leiter der Volkshochschule Borken, die auch für die Nachbargemeinden Raesfeld, Velen, Reken und Heiden zuständig ist.

 

Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum können Margarete Bieber (Vorzimmer des Bürgermeisters), Ludger Reining (Fachbereich Gebäudewirtschaft), Barbara Nollenberg (Fachbereich Tiefbau und Bauverwaltung), Annette Hülskamp (Schulsekretärin an der Cordulaschule in Gemen), Heinrich Nienhaus (Fachbereich Arbeit, Soziales und Wohnen), Rudolf Rohls (Hausmeister an der Cordulaschule in Gemen) und Günther Lebbing (Musikschule) feiern.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.