Skip navigation

Einladung zu Baustellenführungen zur Umsetzung der Maßnahmen am Pröbstingsee

Am 16. Juli und und 27. August 2014 am Pröbstingsee, je 16.00 Uhr, Kletterwald-Bistro

In zwei öffentlichen Baustellenführungen am 16. Juli und 27. August 2014 bietet die Stadt Borken interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, sich über die aktuellen Baumaßnahmen vor Ort zu informieren. Treffpunkt ist jeweils um 16.00 Uhr am Kletterwald-Bistro, Pröbstinger Busch 16, Borken-Hoxfeld.

Im Rahmen des LEADER-Förderprojektes "Maßnahmenpaket Pröbstingsee" werden ab August 2014 umgesetzt:

  • 1. Baustein: Attraktivierung des Badesees: Mit der Anlage eines Wasserspielplatzes mit Wasserbaustelle, Archimedischer Spirale u.a. sollen Spiel- und Aufenthaltsangebote für Kinder und Familien geschaffen werden, die eine ganzjährige Nutzung ermöglichen. Sie sind sowohl als Ergänzungsangebot für die Besucher des Kletterwaldes, als auch als für sich stehendes Ausflugsziel zu verstehen.
  • 2. Baustein: „Belle Vue“ - Platz mit Aussicht: Das Freizeitgelände Pröbstingsee wird durch seine zwei Seen, weite Wiesenflächen und dicht verwachsene Baum- und Strauchgruppen gekennzeichnet. Die Mitte dieser Parklandschaft soll durch Schaffung einer Platzsituation mit Aufenthaltsqualität hervorgehoben werden, Sichtbeziehungen zu beiden Seen ermöglichen und den Landschaftsraum für den Besucher als vielfältige Einheit erlebbar machen.
  • 3. Baustein: Orientierungssystem: Ein einheitliches Orientierungssystems, das Identität für das gesamte Freizeitgelände Pröbstingsee stiftet, soll den Besuchern durch Wegweiser und entsprechende Hinweise auf das Freizeitangebot das Suchen und Finden erleichtern.
  • 4. Baustein: Wegbegleitende Sitz- und Spielmöglichkeiten: Der Spaziergang um den Pröbstingsee soll durch Schaffung von Sitzmöglichkeiten und wegebegleitenden Spielangeboten für alle Altersgruppen spannend und erlebnisreich gestaltet werden.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.