Skip navigation

Einladung zur Informationsveranstaltung zum Thema Generationenwohnen in Borken

4. Juli 2013 um 18:30 Uhr im Rathaus

Auf Antrag der SPD-Fraktion vom 13.03.2007 wurden auf dem ehemaligen Bierbaumgelände Flächen für Wohnprojekte zum gemeinschaftlichen Wohnen vorgesehen. Entsprechende Festsetzungen wurden im Bebauungsplan BO 48 (Wohnen am Park) für das sog. „Generationswohnen“ getroffen. Bis heute konnten jedoch keine Investoren oder interessierte Personen oder Gruppen für eine Realisierung entsprechender Wohnprojekte gefunden werden.

Aus diesem Grunde findet am Donnerstag, den 04. Juli 2013 um 18:30 Uhr im Ratssaal des Borkener Rathauses eine Informationsveranstaltung zum Thema Generationenwohnen in Borken statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, aber auch mögliche Investoren sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.


Als Referentin konnte Birgit Pohlmann aus Dortmund gewonnen werden. Frau Pohlmann ist Projektentwicklerin und hat mit dem Vereins für generationsübergreifendes Wohnen in Dortmund e.V. (W.I.R. - Wohnen Innovativ Realiseren, www.wir-dortmund.de) bereits diverse Wohnprojekte begleitet und umgesetzt. Sie wird zum Thema "Neue Wohnformen für gelebte Nachbarschaft - Erfahrungen aus Dortmund - übertragbar nach Borken???" referieren. Anschließend soll über das Thema und mögliche Ansätze für Borken diskutiert werden.

Auch die WohnBau Westmünsterland eG wird, vertreten durch Ihren Vorsitzenden Uwe Schramm, an der Veranstaltung teilnehmen und ihre Erfahrungen einbringen. Ziel dieser Veranstaltung ist die Information und dass Zusammenbringen von evtl. interessierten Personen.

Die Erfahrung aus den Dortmunder Projekten zeigt, dass das private Engagement von interessierten Bürgerinnen und Bürgern, z.B. durch Gründung Gründung eines entsprechende Vereins, die Basis für das Generationenwohnen und entsprechender Wohnprojekte war.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.