Skip navigation

Ergänzende Informationen zur Genehmigung einer zweiten Gesamtschule in Borken mit Teilstandort in Raesfeld

Gesamtschule auch vierzügig möglich - Anmeldungen sind ab Samstag, den 30. Januar möglich.

Gestern informierte die Bezirksregierung Münster über die Genehmigung der neuen Gesamtschule Borken-Raesfeld, die zum Schuljahresbeginn 2016/17 starten soll. Der Hinweis der Bezirksregierung, dass die Gründung nur bei 150 Anmeldungen von gemeindeeigenen Schülerinnen und Schülern aus Raesfeld und Borken möglich sei, hat zur Verunsicherung bei vielen interessierten Eltern geführt.

Die Stadt Borken und die Gemeinde Raesfeld weisen darauf hin, dass der Genehmigungsbescheid auch die Möglichkeit eröffnet bei mindestens 100 Anmeldungen die Schule zu errichten. Allerdings würde es dann, zumindest im ersten Jahr, nur eine Beschulung am Standort Borken geben. Eine Beschulung in Raesfeld wäre dann in Zukunft dennoch möglich, wenn in einem späteren Schuljahr von 150 oder mehr Anmeldungen mindestens 50 für den Standort Raesfeld zustande kämen.

Borkens Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing ist überzeugt, mit der neuen Schule eine weitere gute Alternative zur bestehenden Schullandschaft anbieten zu können. Den Eltern garantiere dieses neue Schulangebot noch größere Chancen, für Ihr Kind die passende Schule zu finden. Sie hoffe auf eine ausreichende Anzahl von angemeldeten Schülerinnen und Schülern und gehe von einem Start der gemeinsamen Gesamtschule Borken-Raesfeld aus und damit der Standortsicherung auch in Raesfeld.

Anmeldungen zur neuen Gesamtschule sind ab Samstag, den 30. Januar bis zum 04. Februar 2016 möglich.

Anmeldezeiten in Borken:

  • Samstag, den 30.01.2016 von 09:00 bis 14:00 Uhr
  • Montag, den 01.02.2016 von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Dienstag, den 02.02.2016 von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch, den 02.02.2016 von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag, den 04.02.2016 von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldezeiten in Raesfeld:

  • Samstag, den 30.01.2016 von 09:00 bis 12:00 Uhr
  • Montag, den 01.02.2016 von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag, den 02.02.2016 von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch, den 02.02.2016 von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag, den 04.02.2016 von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr

 

Benötigen Sie noch weitere Informationen?

Details zur Gesamtschule Borken-Raesfeld erhalten Sie hier:

 

 

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.