Skip navigation

Es gruselt in Borken: „Halloween“ Stadtrundgang mit dem Nachtwächter speziell für Grundschulkinder

Die Tourist-Info der Stadt Borken teilt mit, dass anlässlich „Halloween“ am Mittwoch, dem 31. Oktober 2013, eine Nachtwä...

Die Tourist-Info der Stadt Borken teilt mit, dass anlässlich „Halloween“ am Mittwoch, dem 31. Oktober 2013, eine Nachtwächter-Stadtführung speziell für Grundschulkinder von 6 bis 10 Jahren angeboten wird.

Bei diesem Rundgang mit kleinen Laternen wird den Kindern Wissenswertes über unsere Stadt vermittelt. Sie hören u.a. spannende Geschichten über die „Kattenborg“ und die „Missgunst“. Unterwegs gibt es eine Pause zum „Hasselbandschlagen“. Ein Kinderspiel aus früherer Zeit! Der ausgeleuchtete „Kuhmturm“ sorgt für gruselige Spannung. Diese Nachtwächter-Stadtführung, mit dem Gästeführer Herrn Manfred Dürschlag, wird als kindgerechte Abendführung angeboten.

Start ist am Donnerstag, 31 . Oktober 2013 um 18.00 Uhr vor der Tourist-Info (Altes Rathaus) am Marktplatz. Die Stadtführung wird ca. 90 Minuten dauern.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl (maximal 25 Kinder und Erwachsene) ist unbedingt eine Anmeldung bei der Tourist-Info Borken, Marktpassage 3, Tel.: 02861/939-252 erforderlich. Die Führung ist für die Kinder kostenfrei, für Erwachsene 4,00 € pro Person.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.