Skip navigation

„Es klopft bei Wanja in der Nacht“ im Vennehof am 3. Advent - Wintergeschichte von 150 Kindern der Musikschule Borken - Eintritt frei!

Seit den Herbstferien proben 150 Kinder der Musikalischen Früherziehung und Grundausbildung der Musikschule Borken in ih...

Seit den Herbstferien proben 150 Kinder der Musikalischen Früherziehung und Grundausbildung der Musikschule Borken in ihren Gruppen für ein winterliches Singspiel. Eine große gemeinsame Probe noch und dann geht es zur Aufführung am 3. Advent in den Vennehof.

Die kleine Wintergeschichte „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ von Tilde Michels und Reinhard Michl erzählt vom Hasen, Fuchs und Bären, die in einer eisigen Winternacht Zuflucht bei Wanja suchen. Die drei Tiere versprechen, in dieser Nacht Frieden untereinander zu halten und einander nichts zuleide zu tun. Wird das gelingen? Die Antwort kann man am 15. Dezember um 17.00 Uhr im großen Saal im Vennhof erfahren. Die Musikschule Borken lädt ganz herzlich dazu ein.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für die Partnermusikschule Rocinha in den Slumvierteln von Rio de Janeiro wird gebeten.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.