Skip navigation

Faszien-Yoga/Training

Donnerstag, 13. September 2018, 16.45-17.45 Uhr, VHS Forum, Heidener Straße 88

Faszien stabilisieren und formen unseren Körper und brauchen, genau wie unsere Muskeln, regelmäßig Bewegung. Der Zustand der Faszien wirkt sich stark auf die eigene Befindlichkeit und Schmerzfreiheit aus und steht im starken Zusammenhang mit Beweglichkeit und Körperhaltung. Faszien-Yoga, oder auch Bindegewebstraining, lindert und löst Verspannungen, mobilisiert, regeneriert, strafft unser Bindegewebe und stärkt den ganzen Körper. Es ist ein ruhiges, passives Yoga zur Dehnung/Gelenköffnung, die Gelenke werden geschmeidiger und flexibler. Die Übungen werden passiv und ohne Kraft ausgeführt. Wir lernen auf sanfte Weise loszulassen - körperlich wie auch geistig.

Mitzubringen sind: lockere Sportkleidung, Handtuch für die Matte, ein Getränk.

Der Kurs, gleitet von Kerstin Winkler, startet am Donnerstag, 13. September 2018 von 16.45-17.45 Uhr in Borken, VHS Forum, Heidener Straße 88.

Anmeldungen sind in der Geschäftsstelle der VHS Borken und in den Bürgerbüros in Gescher, Velen, Heiden und Raesfeld möglich sowie unter www.vhs.borken.de.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.