Skip navigation

Frauenfahrt 2015: „Aida“ mit „Julia und Romeo“ in Verona - Fahrt vom 21. bis 24. August 2015 - Anmeldung ab Donnerstag, den 29.01.2015, 9:00 Uhr -

Für Liebhaberinnen der Frauenfahrten und der Oper führt die diesjährige Frauenfahrt der Gleichstellungsstelle der Stadt ...

Für Liebhaberinnen der Frauenfahrten und der Oper führt die diesjährige Frauenfahrt der Gleichstellungsstelle der Stadt Borken, vom 21. August bis 24. August 2015 nach Verona.

Malerisch schlängelt sich die Etsch durch Verona, wo das historische Zentrum mehr als zweitausend Jahre Geschichte hütet, reich bestückt mit kulturellen, gastronomischen und landschaftlichen Höhepunkten.

Verona - UNESCO Weltkulturerbe - ist magnetischer Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt. Der unvergleichliche Charme der veroneser Altstadt mit ihren engen Gassen, der Piazza Brà und der römischen Arena fesselt ebenso, wie das Wandeln auf den Spuren von Romeo und Julia, dem wohl berühmtesten Liebespaar der Literaturgeschichte. Die Arena di Verona gilt als besterhaltenes Amphitheater der Antike und mit mehr als 2000 Mitwirkenden als größte Opernbühne der Welt.

Im Reisepreis enthalten sind:

  • - Bustransfer
  • - Hin- und Rückflug Verona / Köln-Bonn
  • 3 Übernachtungen im DZ in einem 3 Sterne Hotel, incl. Frühstück und Abendessen
  • alle Führungen und Eintritte einschließlich Opernkarte
  • EZ Zuschlag für drei Nächte 45€
  • Der Reisepreis wird ca. 520 Euro betragen.

Beim Stand der jetzigen Planung ist der 4 Tag ausschließlich der Rückreise vorbehalten - Änderungen sind aber noch möglich!

ANMELDUNG - Bitte unbedingt lesen!!!

Ab Donnerstag, den 29.01.2015 ab 9:00 Uhr telefonisch auf die mailbox oder per E-Mail bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Borken 02861/939-297, gleichstellung@borken.de. Es geht wie jedes Jahr immer in der Reihenfolge der Anmeldungen. Anmeldungen vor dem 29.01.2015 um 9:00 Uhr können aus Gründen der Fairness NICHT berücksichtigt werden.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.