Skip navigation

Freiwilligen-Agentur jetzt auch in Borken - Stärkung und Koordination des bürgerschaftlichen Engagements in Borken

Gestern wurde die Freiwilligen-Agentur Borken im Ratssaal des Borkener Rathauses vorgestellt. Rund 80 Vertreter von Einr...

Gestern wurde die Freiwilligen-Agentur Borken im Ratssaal des Borkener Rathauses vorgestellt. Rund 80 Vertreter von Einrichtungen und Organisationen, die Freiwillige suchen, sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger kamen, um sich über die Freiwilligen-Agentur Borken zu informieren.

Die Freiwilligen-Agentur bringt zusammen, was zusammengehört: Die Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren möchten, mit den Einrichtungen und Organisationen, die Freiwillige suchen. "Die Freiwilligen-Agentur, davon bin ich überzeugt, wird das bereits vorhandene bürgerschaftliche Engagement in Borken stärken und besser koordinieren." so Bürgermeister Rolf Lührmann.

Die Freiwilligen-Agentur ist eine gemeinsame Initiative der Städte Borken, Rhede und Bocholt in Zusammenarbeit mit dem DRK und dem Verein Leben im Alter. Als Projekt „Stärkung des Ehrenamtes in der Region Bocholter Aa“ ist es Bestandteil des LEADER-Förderprogramms.

Das Kernstück der Freiwilligen-Agentur Borken, so führte der ehrenamtliche Freiwilligenkoordinator Hans Werner Zaksek aus, ist eine gemeinsame regionale Online-Datenbank. Mit Hilfe dieses Portals kann eine gezielte Vermittlung zwischen Vereinen, Organisationen, Institutionen und Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, erfolgen. Agnes Wellkamp und Jörg Geuting vom Verein Leben im Alter stellten das Onlineportal der Freiwilligen-Agentur Borken vor.

Die Freiwilligen-Agentur Borken ist im Internet unter www.fwa-boh-rhe-bor.de oder über die Internetseite der Stadt Borken www.borken.de erreichbar. Unter www.borken.de wurde dazu im Bereich Stadtleben ein neuer Bereich "Ehrenamt" eingerichtet, der zur Freiwilligen-Agentur führt.

Zusätzlich bieten die ehrenamtlichen Freiwilligenkoordinatoren Hans Werner Zaksek und Christian Klüppel eine persönliche Beratung, Information und Vermittlung an. Sie stehen als persönliche Ansprechpartner allen Interessierten unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung: Tel.: 02861/939 -162 oder E-Mail: ehrenamt@borken.de.

In der Stadtverwaltung wird das Projekt "Freiwilligen-Agentur Borken" von Andreas Haick vom Fachbereich Soziales und Wohnen begleitet.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.