Skip navigation

Gehölzrodungsarbeiten an der B 70 für den Bau der Lärmschutzwand für das Baugebiet BO 10 "Haspelkamp"

Die Arbeiten werden ab Montag, den 20. Februar 2017 durchgeführt und dauern ca. 3 bis 4 Tage.

Im Zuge der Baufeldräumung für den Bau der Lärmschutzwand für das Baugebiet BO 10 "Haspelkamp" sind Gehölzrodungsarbeiten an der B 70 erforderlich.

 

Auf der südlichen Böschung der Bundesstraße wird ein 2 bis 4,50 Meter breiter Streifen auf einer Länge von ca. 380 Metern für den Bau der neuen Lärmschutzwand freigeschnitten. Die Arbeiten werden ab Montag, den 20. Februar 2017 durchgeführt und dauern ca. 3 bis 4 Tage.

 

Die Arbeiten werden auf der B 70 voraussichtlich zu keiner Behinderung des Verkehrs führen.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.