Skip navigation

Gesang und Klavier am 19. Oktober um 17 Uhr im Kapitelshaus Borken

Musikschule Borken läd ein - Der Eintritt ist frei!

Am Sonntagnachmittag um 17.00 Uhr lädt die Musikschule Borken alle Freunde von Gesang und Klavier zu einem Konzert ins Kapitelshaus ein.

Die Sopranistin Barbara Adams-Heidbrink, in Borken vor allem durch ihre stets gut besuchten Klassenkonzerte bekannt, wird am kommenden Sonntag mit einem Programm bedeutender romantischer Kunstlieder zu hören sein. Auf dem Programm steht der Liederzyklus Frauenliebe- und Leben von Robert Schumann und sechs Lieder von Johannes Brahms, der zu Robert Schumann und seiner hochbegabten Musikerfrau Clara eine ganz besondere Freundschaft pflegte.

Als Musizierpartnerin bringt Frau Adams-Heidbrink die ebenfalls in Borken bekannte Pianistin Olga Schonurowa mit. Neben dem Part der Liedbegleitung, der in diesem Programm der Gesangspartie sowohl in Hinblick auf musikalische Bedeutsamkeit, als auch auf spieltechnische Anforderungen hin absolut ebenbürtig ist, wird Olga Schonurowa die Kinderszenen von Robert Schumann als Solistin spielen.

Die Musikschule präsentiert in diesem Programm wieder einmal Musikerinnen aus ihrem Lehrerkollegium, die nach ihrem Studium mehrfach preisgekrönt, über internationale Bühnenerfahrung verfügen. Das Publikum darf auf dieses besondere Programm gespannt sein.

Der Eintritt ist frei.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.