Skip navigation

Gutes Ergebnis der Sparkassenstiftung der Stadt Borken für das Jahr 2020

Ausschüttung in Höhe von rund 79.200 Euro für Kultur, Jugend und Sport

Kurz vor den Ferien tagte der Vorstand der Sparkassenstiftung der Stadt Borken. Der Stiftungsvorstand besteht aus Hubert Buß (Regionalleiter, Sparkasse Westmünsterland), Frank Richter (CDU), Jürgen Niemeyer (SPD), Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing und Norbert Nießing (Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer der Stadt Borken).

Die Stiftung erzielte 2020 einen Überschuss von 118.737,07 Euro. Wie in den vergangenen Jahren haben die Mitglieder beschlossen, ein Drittel des Überschusses (= 39.576,07 Euro) zur Stabilisierung des Stiftungswertes der freien Rücklage zuzuführen und zwei Drittel des Überschusses (= 79.161 Euro) entsprechend dem Stiftungszweck an die folgenden Institutionen aus Kultur, Jugend und Sport auszuschütten:

  • Kulturgemeinde Borken e. V.: 26.387 Euro
  • Jugendwerk Borken e. V.: 26.387 Euro
  • Zuschüsse an Sportvereine: 26.387 Euro

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.