Skip navigation

Herzlichen Glückwunsch!

Bürgermeister a. D., Ehrenringträger und derzeitiger Schützenkönig Rolf Lührmann wird heute 65 Jahre!

Fast 25 Jahre lang gestaltete Rolf Lührmann die Entwicklung der Stadt maßgeblich und leitete die Geschicke der Stadt Borken erst als Stadtdirektor und später als Bürgermeister zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger. Heute feiert er seinen 65. Geburtstag.  

Zunächst zog es den gebürtigen Münsteraner, der immer noch einen engen Bezug zu seiner Geburtsstadt hat, nach dem Abitur zur Bundeswehr. Nach einer zweijährigen Verpflichtung verließ er diese als Leutnant und begann sein Jurastudium. Bereits in der Referendarzeit konnte er beim Amtsgericht Borken und bei der Kreisverwaltung erste Eindrücke von Borken sammeln. Nach der Tätigkeit als Dezernatsleiter bei der Bezirksregierung Münster, als Erster Beigeordneter bei der Stadt Gescher und als Stadtdirektor der Stadt Ennigerloh gab es 1992 ein Wiedersehen für Rolf Lührmann mit der Stadt Borken. Hier begann die Ära Lührmann zunächst als Stadtdirektor von 1992 bis 1999, und daran anschließend als Bürgermeister bis zum 20.10.2015. Mit Ende seiner Amtszeit wurde Rolf Lührmann in Würdigung seiner herausragenden Dienste zum Wohle der Stadt Borken der Ehrenring verliehen. Damit ist er einer von 17 Ehrenringträgern in der Stadt Borken.  

Auf seine Bürgermeister-Ära kann Lührmann mit Stolz zurückblicken. Borken ist gewachsen – wohnlandschaftlich, wirtschaftlich und touristisch. Für Rolf Lührmann hatte es immer oberste Priorität, die Borkener Struktur mit seinen Ortsteilen im Blick zu haben und zu erhalten aber gleichzeitig die Attraktivität zu verbessern.Die Stadtteilentwicklung Hovesath, der Hendrik-de-Wynen Gewerbepark, die Neugestaltung des Bahnhofs sind nur einige Meilensteine, die Lührmann mit Durchhaltevermögen und Überzeugungskraft realisieren konnte. Im Sport-, Schul- oder Kulturbereich standen zudem weitreichende teilweise auch schwierige Entscheidungen an, die Rolf Lührmann im Sinne der Stadt Borken herbeiführte. Das Wohlergehen der Stadt Borken, eine zukunftsgerichtete Sicht und eine gute Zusammenarbeit mit den Nachbarkommunen und Partnerstädten waren die Pfeiler im Wirken von Rolf Lührmann.  

Privat ist Rolf Lührmann verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und zwei Enkelkinder. Er ist begeisterter Hobbykoch, Fan der Rolling Stones und interessiert sich mit großer Vorliebe für Geschichte. Zudem hat er ein Geschichtsstudium nach seiner Amtszeit aufgenommen. Aber nun steht zunächst die Schützenfestsaison 2016 an, die er mit seiner Königin und seiner Throngemeinschaft genießen wird und vielleicht wird er ja beim Kaiserschießen in Weseke vom König zum Kaiser...  

Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing wünscht mit Ihrem Verwaltungsvorstand Norbert Nießing und Jürgen Kuhlmann im Namen der Mitarbeiterinnern und Mitarbeitern der Verwaltung sowie im Namen des Rates der Stadt Borken Rolf Lührmann alles Gute und Beste zu seinem heutigen Ehrentag!

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.