Skip navigation

Heute schon gebaumelt? - Heinrich Fooke übergibt erste Baumelbank an Bürgermeister Rolf Lührmann

Heute übergab Heinrich Fooke, Mitglied der Geschäftsleitung der FOOKE GmbH, Bürgermeister Rolf Lührmann eine Baumelbank,...

Heute übergab Heinrich Fooke, Mitglied der Geschäftsleitung der FOOKE GmbH, Bürgermeister Rolf Lührmann eine Baumelbank, die im Stadtpark in der Nähe des Krankenhauses aufgestellt wurde.

Es ist die erste Bank dieser Art im Stadtgebiet Borken. "Beim sitzen auf der Baumelbank verlieren die Füßen die Bodenhaftung. Das entlaste die Knie- und Sprunggelenke und fördere die Durchblutung der Beine", so Fooke. Fooke habe eine Baumelbank und deren angenehmes Sitzgefühl während eines Urlaubs kennengelernt und hat sich daraufhin entschlossen, der Stadt Borken eine solche Bank zu spenden.

"Die Baumelbank ist eine positive Ergänzung im Stadtpark für Seniorinnen und Senioren", so Bürgermeister Lührmann.

Die Bank wurde von der Jugendwerkstatt Noller Schlucht gGmbH gefertigt. Die Jugendwerkstatt bietet jungen, benachteiligten Berufseinsteigern Orientierungs- und Förderangebote der Berufsbereichen Holz- und Bautechnik, Metallbau, Garten- und Landschaftsbau sowie Hauswirtschaft. Neben der Vermittlung von handwerklichen Grundkenntnissen ist die soziale und berufliche Integration ein wichtiger Bestandteil der Jugendwerkstatt.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.