Skip navigation

Hört ihr Leut und lasst euch sagen …..!

Zwei Nachtwächterrundgänge anlässlich des Borkener Weihnachtsmarktes 2013

Die Tourist-Info der Stadt Borken teilt mit, dass anlässlich des Borkener Weihnachtsmarktes zwei Abendtermine für einen Rundgang mit den Nachtwächtern, Herrn Heinz Eming und Herrn Manfred Dürschlag durch Borken angeboten werden. Das Rufhorn ertönt und die Stimme des Nachtwächters erklingt, um den Bürgern und Gästen unserer Stadt die Stunde anzusagen.

Die Gassen und versteckten Hinterhöfe bieten spannende und interessante Details und Geschichten aus dem Alltagsleben in früheren Zeiten. Diese Ecken Borkens entwickeln erst abends bei Kerzenlicht ihren besonderen Reiz.

Start ist am Freitag, den 29. November 2013, um 18.30 Uhr mit dem Stadtführer Heinz Eming und Samstag, den 30. November 2013, um 18.30 Uhr mit dem Stadtführer Manfred Dürschlag vor der Tourist-Info, Altes Rathaus, Marktpassage 4, 46325 Borken.

Der Rundgang wird ca. 1 ½ Stunden dauern.

Es ist ein Teilnehmerbeitrag von 4,00 € pro Person vorab zu entrichten, für Kinder unter 14 Jahren ist die Führung kostenfrei. Eine Teilnahme ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 25 Personen pro Gruppe nur nach Voranmeldung möglich.

Buchung und vorherige Anmeldung bei:

Tourist-Info Borken, Marktpassage 3, 46325 Borken, Tel. 02861/939-252, www.borken.de

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.