Skip navigation

Instandsetzung von Stadtstraßen führt zu Straßensperrungen

Danziger Straße wird ab dem 24. Juli 2017 bis voraussichtlich 18. August 2017 gesperrt. Die Neumühlenallee nur für einen Tag, am 01. August 2017.

Die Stadt Borken hat die Fa. Mesken aus Bocholt mit der Instandsetzung von Stadtstraßen beauftragt. Es erfolgt ein Abfräsen der vorhandenen Asphaltdeckschicht, die Bedarfsregulierung der Rinnen, Schächte, Abläufe und Borden, sowie das Aufbringen einer neuen Asphaltdeckschicht auf den folgenden Straßen:

  • Radweg Raesfelder Straße von Ende Bebauung bis kurz vor B 70.
  • Danziger Straße: Die Danziger Straße wird ab dem 24. Juli 2017 bis voraussichtlich 18. August 2017 aufgrund von Straßeninstandsetzungsarbeiten voll gesperrt.
  • Hohe Oststraße zwischen den Straßen Hansestraße und Ramsdorfer Postweg.
  • Kreuzungsbereich Neumühlenallee/Wakelkamp: Die Neumühlenallee wird am 01. August 2017 für einen Tag aufgrund von Straßeninstandsetzungsarbeiten im Kreuzungsbereich Neumühlenallee/Wakelkamp voll gesperrt. Der Stadtbus wird die Vollsperrung über die Albertslundstraße umfahren.

Die Arbeiten beginnen am 24.07.2017. Das Ausführungsende ist für den 19.09.2017 geplant. Kosten für die Anlieger fallen nicht an!

Die Asphaltierungsarbeiten finden unter Vollsperrung statt. Diese wird aufgehoben, sobald die neue Asphaltdecke befahrbar ist. Während der vorbereitenden Arbeiten sind die Straßen befahrbar, es können aber Behinderungen auftreten. Die Anlieger werden rechtzeitig von der Baufirma informiert, wann Grundstücke nicht angefahren werden können bzw. die Asphaltarbeiten stattfinden.

Die Stadt Borken bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.