Skip navigation

Musikalische Früherziehung an der Musikschule Borken - Kurse in Borken, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen: Anmeldeschluss ist der 1. Juli

Wenn Kinder im Vorschulalter neugierig auf Musik sind, so ist der richtige Platz für sie die Musikalische Früherziehung...

Wenn Kinder im Vorschulalter neugierig auf Musik sind, so ist der richtige Platz für sie die Musikalische Früherziehung der Borkener Musikschule. Diese bietet nach den Sommerferien wieder Kurse in verschiedenen Kindergärten in Borken, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen/Ramsdorf an. Die Kurse werden auch in vielen Ortsteilen der v.g. Kommunen angeboten.

In den Kursen tanzen und singen die Kinder, musizieren auf einfachen, oft selbst gebauten Instrumenten und erforschen so nach und nach mit ihrer natürlichen Neugier die musikalische Welt. Dadurch werden die Kreativität und die Selbsterfahrung der Kinder gefördert, sie sammeln persönlichkeitsstärkende Erfahrungen und bauen zugleich ein gesundes soziales Verhalten auf. Im Rahmen einer ganzheitlichen Ausbildung lernen sie so die Klangmöglichkeiten vieler Instrumente kennen und werden später einmal vielleicht ein oder gar mehrere Instrumente erlernen wollen.

Der Anmeldeschluss ist der 1. Juli. Weitere Auskünfte erteilt gerne das Sekretariat der Musikschule (Tel.: 02861/939-218).

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.