Skip navigation

Neubau der Brücke über den Engelradingbach

Coesfeld (Straßen.NRW). Der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen - Regionalniederlassung Münsterland - beginnt am Montag, 23. Juli  mit den Arbeiten für den Neubau der Brücke "Engelradingbach" im Zuge der Landesstraße 829 bei Borken-Marbeck..

Die vorhandene alte Brücke ist ein Bauwerk aus dem Jahre 1938. Die Brückenprüfungen in den letzten Jahren ergaben, dass sich das Bauwerk in einem sehr schlechten Zustand befindet. Undichtigkeiten und Durchfeuchtungen des Materials sowie Ausbrüche und Unterspülungen an dem Brückenbau lassen sich nicht mehr sanieren.

Innerhalb der nächsten Wochen wird die Brücke "Engelradingbach" abgebrochen und an gleicher Stelle durch ein neues Bauwerk ersetzt. Die Gesamtbreite des neuen Brückenbauwerkes wird zwischen den Außengeländern der Brücke 11,30 Meter betragen.

Die Bauarbeiten dauern bis Ende September an. Mit Behinderungen und Einengungen des Straßenverkehrs auf der Landesstraße durch den Baustellenbetrieb ist bei den Arbeiten zu rechnen.

Die  Brückenbauarbeiten starten am Montag, 23. Juli mit einer Vollsperrung der L 829 "Engelradingstraße" für cirka drei  Wochen. Eine <media 11617 - download>Umleitungsstrecke</media> über die Landesstraße 600 "Richtung Borken", die Bundesstraße 67 und dann über die Bundesstraße 70 "Richtung Raesfeld" ist eingerichtet. Danach wird unter Aufrechterhaltung des Verkehrs mit einer halbseitigen Sperrung weiter gearbeitet. Während dieser Zeit wird der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt.

Radfahrer und Fußgänger können die nördlich liegende Radwegbrücke weiterhin nutzen.

Der Auftrag mit einer Gesamtsumme von 230.000 Euro hat die Firma Walter Bau GmbH aus Borken erhalten.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.