Skip navigation

Online-Versteigerung steigt

Wie die Stadt mitteilt, beginnt ab Donnerstag (11.3.) um 18 Uhr die Versteigerung der Fundsachen über das Internet.

Ve...

Wie die Stadt mitteilt, beginnt ab Donnerstag (11.3.) um 18 Uhr die Versteigerung der Fundsachen über das Internet.

Versteigert werden insgesamt annähernd 100 Posten, darunter sind diverse Kinder-, Damen- und Herrenfahrräder, Mountain-Bikes, Schmuck und Handys und vieles mehr. Zum Teil sind mehrere Artikel auch zu einem „Pack“ zusammengefasst.

Ein Link auf der Startseite von www.Borken.de oder direkt unter www.e-fund.eu führt auf die Seite der Firma GMS, die die städtische Online-Versteigerung betreut. Die Auktion läuft bis zum 21. März 18 Uhr.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.