Skip navigation

Papiertüten für die Bioabfallsammlung sind eingetroffen!

Projekt zur Verbesserung der Qualität der Bioabfälle in der Biotonne - Die Borkener Abfallberatung wird am kommenden Donnerstag auf dem Feierabendmarkt von 15.00 -19.00 Uhr die Bioabfalltüten als einmalige Aktoin im 5-er-Pack kostenlos ausgeben!

Die Kommunen im Kreis Borken und die Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH (EGW) haben sich für ein gemeinsames Projekt zusammengeschlossen, um zukünftig gezielt die Qualität des Bioabfalles zu verbessern.

Denn leider finden sich auch in den Bioabfällen der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Borken immer wieder Abfälle wie z.B. Plastiktüten, Verpackungsabfälle aus Glas, Kunststoffe und Metall sowie Windeln wieder, die trotz hohem technischen Aufwand nur begrenzt aus dem Bioabfall sortiert werden können. Das aufwendige Aussortieren verursacht Kosten, die sich negativ auf die Abfallgebühr auswirken. Zudem verschlechtern die Störstoffe die Qualität der aus den Bioabfällen erzeugten Komposte.

Als Alternative zu Plastiktüten bieten die Kommunen und die EGW spätestens ab 05.02.2018 Papiertüten für die Bioabfallsammlung in der Küche kostengünstig zum Kauf bzw. teils auch kostenlos über Gutscheinaktionen an. Ein Gebinde der Papiertüten umfasst 50 Einzeltüten. Die Papiertüten sind mit Informationen zur korrekten Erfassung der Bioabfälle bedruckt, fassen 9 Liter Bioabfall und bleiben im feuchten Zustand stabil. Sie weisen eine sehr gute Kompostierbarkeit vor. Die EGW empfiehlt einen regelmäßigen Wechsel der Papiertüten; besonders, wenn sehr nasse bzw. feuchte Küchenabfälle gesammelt werden. Die Vorsortiergefäße in der Küche werden durch die Papiertüten sauber gehalten und der Komfort bei der getrennten Sammlung von Küchenabfällen wird erhöht.

Die Papiertüten tragen zur Erhöhung der Qualität der aus der Biotonne bei der EGW erzeugten Komposte bei, die ihren Einsatz in privaten Gärten, im Ökolandbau und bei der Herstellung von Blumenerden finden.

In Borken sind die neuen Papiertüten für die Bioabfallsammlung ab sofort im Rathaus und im Bürgerbüro Weseke und beim Wertstoffhof Borken-Gemen an der Röntgenstraße 12 in 46325 Borken erhältlich. Weiterhin

- in Borken bei "E center" Wilger an der Boumannstr. 6 und der Otto-Hahn-Str. 8,
- in Burlo bei Agri V Burlo, Lagerstr. 5 und
- in Marbeck bei der Bäckerei Terschluse, Engelradingstraße 49.

Die Borkener Abfallberatung wird zusätzlich am kommenden Donnerstag auf dem Feierabendmarkt von 15.00 -19.00 Uhr die Bioabfalltüten im 5-er-Pack kostenlos ausgeben.

Nähere Informationen sind auf den Webseiten der jeweiligen Kommune und der EGW (www.egw.de) nachlesbar.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.