Skip navigation

RockPopJazz Fabrik startet vierwöchige Projektphase mit vielen verschiedenen Angeboten: Mach mit!

Projektwochen der Musikschule Borken mit diversen kostenlosen Workshops starten am 07. Juni 2017! Ziel ist der KrachMachTag am Freitag, den 30.06.2017 in der Borkener Innenstadt

Abseits des gewohnten Instrumentalunterrichtes veranstaltet die RockPopJazz Fabrik, der Fachbereich Popularmusik der Musikschule Borken, eine vierwöchige Projektphase mit vielen verschiedenen Angeboten. Musikinteressierte können dort kostenfrei Musik z.B. im Gitarrenensemble, mit Bandprojekten für Einsteigerinnen und Einsteiger, in Percussion Workshops, Workshops zum Vocal Coaching oder mit der Jazzcombo erleben. Das detaillierte Programm mit allen Workshops ist auf der Internetseite der Musikschule Borken unter www.musikschule.borken.de veröffentlicht.

Den krönenden Abschluss findet die Projektphase am Freitag, den 30. Juni 2017 in der Zeit von 16.00 - 18.00 Uhr in der gesamten Borkener Innenstadt. Mit vielen Beiträgen zum "KrachMachTag" soll musikalisches Leben in die Straßen gebracht werden. Hierzu laden wir alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen und Ausprobieren der Instrumente ein.

Das Angebot gilt für alle Interessenten und ist kostenfrei. Anmeldungen bitte bei der Verwaltung der Musikschule Borken unter Tel.-Nr.: 02861/ 939-218.

- - -

Musikschule Borken: Die Musikschule Borken ist die gemeinsame Musikschule der Kommunen Borken, Heiden, Raesfeld, Reken und Velen. - - -

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.