Skip navigation

Skateboard Contest: Gesucht wird der Deutsche Amateurmeister

Vorausscheidung am Sonntag, den 6. Juli ab 11 Uhr am Skatepark-Aquarius

Neben den beiden lokalen Skatewettbewerben an der Skateranlage Burlo am 18. Juli und an der Anlage Weseke am 1. August, ist die Vorausscheidung zur offiziellen deutschen Amateurmeisterschaft zu Gast in Borken. Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Borken startet am kommenden Sonntag der Contest um 12 Uhr am Skatepark-Aquarius. Ab 11 Uhr kann sich eingefahren werden.

Seit 2011 ist das Event mit der offiziellen Deutschen Amateurmeisterschaft verbunden und einer der größten Skateboard Contests in Deutschland. Borken ist in diesem Jahr einer der 30 Austragungsstandorte in ganz Deutschland, bei denen Fahrer ihre Fähigkeiten auf dem Board unter Beweis stellen können. Diese regionalen Qualifikationen für das Finale der Deutschen Amateurmeisterschaft in Rust werden von dem jeweiligen TITUS Shops in der Region betreut. Die Teilnehmer messen sich bei einem Street Contest oder alternativ bei einem „Game of S.K.A.T.E.“. Die drei Erstplatzierten erhalten neben einem Deck von Element TITUS-Gutscheine in Höhe von bis zu 200 EUR.

Die Gewinner der Local Contests bilden dann am 24.10. - 26.10.2014 das Starterfeld der Deutschen Amateurmeisterschaft! Der Erstplatzierte des Local Contests spendiert Titus zusätzlich zu den Sachpreisen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für das Finale. Dies beinhaltet die kostenlose An- und Abreise in den Europa-Park, sowie die Unterbringung, Verpflegung und Startgebühren vor Ort.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.