Skip navigation

Stadtmuseum lädt zur nächsten Literatur Session am 19.10. 2014 um 17.00 Uhr ein. - Literatur entdecken „Zwischen Kaffeeklatsch und Tatort“

Zur nächsten Literatur Session lädt das Stadtmuseum am Sonntag, 19.10.2014 um 17.00 Uhr in seine Buch-Druck-Kunst-Werkst...

Zur nächsten Literatur Session lädt das Stadtmuseum am Sonntag, 19.10.2014 um 17.00 Uhr in seine Buch-Druck-Kunst-Werkstatt ein. Das beliebte Format „zwischen Kaffeeklatsch und Tatort“ bietet auch diesmal wieder abwechslungsreiche literarische Unterhaltung. Dabei tragen nicht nur versierte Vorleser ihre Lieblingstexte vor, sondern auch erfahrene und „neue“ Autorinnen und Autoren. Spannend ist dabei für die Vortragenden vor allem die Wirkung der Texte beim Publikum hautnah zu erleben.

Das Publikum wiederum darf sich auf einen bunten Strauß an zu Papier gebrachten Gedanken freuen, die manchmal vertraut sind aber auch immer wieder die scheinbar bekannte Welt im neuen, unbekannten Licht zeigen. Zwischen den Leseparts werden wie immer musikalische Intermezzi Raum zum Nachsinnen geben. Eine Pause in der Mitte der Veranstaltung gibt dem Publikum bei einem Glas Wein Raum, sich über das Gehörte auszutauschen.

Der Eintritt zur Literatur Session ist frei.

Wer Interesse hat bei weiteren Literatur Session, einen Text vorzutragen, ist eingeladen sich bei den Initiatorinnen Marita Haselhoff und Claudia Wiemer entweder telefonisch (Tel. 0172 7 29 41 02) oder per Mail unter literatur-session@t-online.de zu melden.

- weitere Infos -

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.