Skip navigation

Südlicher Teil des Park+Ride-Parkplatzes am Bahnhof wird gesperrt - Stadt baut neue Zuwegung zum Bahnsteig und stellt zusätzliche Unterstellmöglichkeiten auf

Am Sonntag, den 9. Dezember um 22 Uhr, wird der südliche Teil des Park+Ride-Parkplatzes am Borkener Bahnhof gesperrt. Es...

Am Sonntag, den 9. Dezember um 22 Uhr, wird der südliche Teil des Park+Ride-Parkplatzes am Borkener Bahnhof gesperrt. Es dürfen dort dann keine Fahrzeuge geparkt werden.

Grund der Sperrung ist der Beginn von Bauarbeiten für eine provisorische Zuwegung zum Bahnsteig und das Aufstellen von zusätzlichen Unterstellmöglichkeiten. Die Bauarbeiten an den Betonfundamenten werden ca. zwei Wochen andauern. Die Arbeiten können jedoch durch eine starke Frostperiode verlängert werden.

Mit der Baumaßnahme setzt die Stadt Borken die aus dem Bürgerinformationsabend am 11.09.2012 hervorgegangenen Wünsche der Bürgerinnen und Bürger um.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.