Skip navigation

„Tag der offenen Tür“ an der neuen Gesamtschule Borken-Raesfeld

Am Mittwoch, den 20. Januar 2016 von 15.30 bis 17.30 Uhr

Die Stadt Borken informierte in den zurückliegenden Monaten über die Planung der Stadt Borken und der Gemeinde Raesfeld, eine gemeinsame neue Gesamtschule mit Standorten an der Remigius-Hauptschule in Borken und der Alexanderschule in Raesfeld zu errichten.

Damit sich die Eltern und Ihre Kinder einen Eindruck von den Räumlichkeiten unserer zukünftigen Schule machen können, laden wir an beiden Schulstandorten am Mittwoch, den 20.01.2016 von 15.30 bis 17.30 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Natürlich können die Eltern und Kinder an diesem Tag auch beide Schulstandorte besichtigen.

Die Stadt Borken und die Gemeinde Raesfeld sind überzeugt, mit der neuen Schule eine weitere gute Alternative zur bestehenden Schullandschaft vorstellen zu können. Den Eltern garantiert dieses neue Schulangebot noch größere Chancen, für Ihr Kind die passende Schule zu finden. Die Stadt Borken und die Gemeinde Raesfeld bitten dafür um Ihr Vertrauen.

Anmeldungen zur neuen Gesamtschule sind dann ab dem 30. Januar bis zum 04. Februar 2016 möglich.

 

PROGRAMM:

„Tag der offenen Tür“ am Mittwoch, 20.01.2016 von 15.30 bis 17.30 Uhr.

15.30 Uhr und 16.30 Uhr (2 Durchgänge!!!)

  • Kurze Begrüßung
  • Akteure und Ablauf werden vorgestellt
  • Musikalischer Auftakt der Musikschule
  • Besucher werden durch Lehrkräfte der Remigiushauptschule bzw. der Alexanderschule durch das Schulgebäude geführt
  • Die Musikschule informiert über eigene Arbeitsschwerpunkte im Rahmen der Kooperation mit der Gesamtschule Borken – Raesfeld

Für Fragen stehen in Borken der Schulleiter der Remigiushauptschule, Herr Heinz, und seine Stellvertreterin, Frau Ebber, und in Raesfeld der Schulleiter, Herr Strothmann, zur Verfügung

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.