Skip navigation

Telepoint unterschreibt Grundstückskaufvertrag

Bereits im Sommer wurde durch Bürgermeister Lührmann die Baugenehmigung für den Telepoint Elektrofachmarkt an der Kreuzu...

Bereits im Sommer wurde durch Bürgermeister Lührmann die Baugenehmigung für den Telepoint Elektrofachmarkt an der Kreuzung Heidener Straße/ Nordring an Rolf Geyer, verantwortlicher Expansionsmitarbeiter der Bünting Unternehmengruppe übergeben.

 

Gestern wurde der Kaufvertrag über das städische Grundstück an der Kreuzung Heidener Straße/ Nordring von Telepoint und Stadt Borken unterschrieben. Das Nachbargrundstück hatte Telepoint bereits privat erworben. Das darauf befindliche Haus wurde in der letzten Woche abgerissen.

 

Damit ist der Startschuss für die Bauarbeiten, die im Januar 2011 witterungsabhängig beginnen sollen, gefallen. Die Eröffnung des neuen Telepoint-Elektrofachmarktes ist für Oktober 2011 geplant.

 

Auf rund 1.900 qm Verkaufsfläche wird der neue Telepoint ein breites Sortiment an Unterhaltungs- und Haushaltselektronik vertreiben. Damit wird das Angebot der Stadt Borken um einen zentralen Versorgungsbereich ergänzt. Bei den Bauarbeiten setzt das Unternehmen im Allgemeinen auf örtliche Betriebe.

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.