Skip navigation

Veranstaltungsreihe Frau und Beruf 2021: Ausfall der Präsenzveranstaltungen bis zu den Sommerferien – alternativ werden vier Online-Veranstaltungen angeboten

Start am 04.05. um 19:00 Uhr mit Stimmtrainerin Sabine Klecker – Anmeldung erforderlich!

Aufgrund der weiter andauernden Einschränkungen werden die Präsenzveranstaltungen der Reihe Frau und Beruf bis zu den Sommerferien abgesagt. Alternativ werden vier kostenlose Online-Seminare angeboten. Interessierte Frauen können sich per Mail bei der Borkener Gleichstellungsbeauftragten Carina Sienert (carina.sienert@borken.de) anmelden. Gern beantwortet Sie auch weitere Rückfragen.

Los geht es am 04. Mai um 19:00 Uhr mit der Veranstaltung „Ausdrucksstark“ – Mit kräftiger Stimme selbstbewusst sprechen“. Sabine Klecker wird den Teilnehmerinnen vermitteln, dass die Stimme ein wichtiges Werkzeug in der Vertretung eigener Interessen und im Durchsetzen wesentlicher Ziele ist. „Dies können und sollten Frauen unbedingt für sich nutzen“, stellt die Stimmtrainerin fest. Sie erläutert in ihrem Vortrag, wie der natürliche Wirkungsspielraum von Körpersprache, Aussageabsicht und Stimme aufgebaut ist. Dies verdeutlicht die Stimmtrainerin mithilfe praktischer Impulse und Übungen.

Die Veranstaltungen bis zu den Sommerferien im Überblick (Beginn jeweils um 19:00 Uhr):

  • 04.05.2021: „Ausdrucksstark“ – Mit kräftiger Stimme selbstbewusst sprechen“ mit Sabine Klecker (Stimmtrainerin)
  • 20.05.2021: „Dream Big – junge Frauen treffen starke Entscheidungen“ mit Lea Ehling (Psychologische Beraterin, Coachin)
  • 08.06.2021: „Finanzcoaching – Mit Strategie zum Erfolg“ mit Ann-Christin Nienhoff genannt Hornefeld (Bankkauffrau und zertifizierte Vermögensberaterin)
  • 24.06.2021: „Mehr Selbstbewusstsein tut gut!“ mit Katja Artelt (Pädagogin, Coachin)

Kontakt für Presse und Medien:

Stadt Borken
Fachabteilung Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartnerin:
Julia Lahann
Leitung der Fachabteilung
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.