Skip navigation

Abfuhr der Saisonbiotonne bereits ab kommenden Montag, den 30. März 2020

Die Abfuhr erfolgt damit einen Monat eher als sonst. Eine zusätzliche Gebühr wird dafür nicht erhoben.

Die Entsorgung von Bio- und Grünabfälle soll vorrangig über die Biotonnen erfolgen, um Kontakt mit anderen Personen auf dem Wertstoffhof zu vermeiden. Die Stadt Borken hat deshalb in Absprache mit der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH beschlossen, bereits ab kommenden Montag, den 30. März 2020, die Saisontonnen für Bio- und Grünabfälle zu entleeren.

Die Bürgerinnen und Bürger können damit bereits ab diesem Zeitpunkt auch ihre Saisonbiotonne an den Abfuhrtagen für Bioabfall zusätzlich an die Straße stellen.

Die Abfuhr erfolgt damit einen Monat eher als sonst. Eine zusätzliche Gebühr wird dafür nicht erhoben.

Die Saisonbiotonne, ein 120-l-Gefäß, wird gewöhnlich von Mai bis Oktober entleert. Sie dient vornehmlich dazu, den in den Sommermonaten vermehrt anfallenden Grünabfall zu entsorgen. Die Gebühr dafür beträgt derzeit 33,15 Euro pro Jahr.

Weitere Informationen gibt es bei der Abfallberatung der Stadt Borken, Tel. 02861/939-222 oder E-Mail: abfallberatung@borken.de.

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.