Skip navigation

Ausstellungsbesuch „Sturm Frauen“ – letzte Gelegenheit!!!

Am Samstag, den 30. Januar 2016 in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Borken lädt gemeinsam mit Ingrid Dehn zu einem Ausstellungsbesuch „Sturm Frauen“ am Samstag, 30.01.2016 in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt ein.

Das Publikum erwartet eine beeindruckende Präsentation, die es in dieser Dichte und Dimension noch nicht gab. Die rund 280 Werke aus den Stilrichtungen des Expressionismus, des Futurismus, des Dadaismus, des Konstruktivismus und der Neuen Sachlichkeit stammen von renommierten internationalen Leihgebern und Leihgeberinnen.

Der Kostenbeitrag beträgt: 48,00 €. Darin enthalten Hin- und Rückfahrt mit dem Bus und der Eintritt und Führung durch die Ausstellung.

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Borken bittet interessierte Bürgerinnen und Bürger um Anmeldung unter der E-Mail gleichstellung@borken.de oder telefonisch unter der Nummer 02861/939-297. Näheres zum Ablauf des Tages erfahren Sie bei der Anmeldung. Nur wenn genügend Anmeldungen eingehen wird die Fahrt stattfinden.

Informationen zur Ausstellung erhalten Sie unter dem folgenden Link:

http://www.schirn.de/ausstellungen/2015/sturm_frauen/?gclid=CIjD9KjGzMkCFdQ_GwodHLkMZQ

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auch auf unseren Social-Media Kanälen. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen.