Skip navigation

Brückenhauptprüfung an der Brücke Freiheit in Gemen

Die Stadt Borken wird hierfür in der nächsten Woche am Stauwehr in Gemen das Wasser da Bocholter Aa teilweise absenken.

Die Stadt Borken wird in der nächsten Woche am Stauwehr in Gemen das Wasser da Bocholter Aa teilweise absenken. Dies ist nötig, da an der Brücke Freiheit eine Brückenhauptprüfung durchgeführt werden muss. Zur Prüfung müssen alle Bauteile, auch die im Wasser liegenden, frei zugänglich sein.

Ab Montag wird das Wasser langsam abgesenkt, damit die Prüfung am Mittwoch durchgeführt werden kann. Nach Abschluss der Prüfung 2–3 Stunden, wird das Wasser der Borkener Aa wieder eingestaut.

Die zuständigen Behörden sowie der Fischereivereine Gemen-Burlo-Gelsenkirchen wurden über die geplante Absenkung informiert.

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook und Twitter: