Skip navigation

Sich einbringen, mitmachen... im FARB!

Nächster kostenloser Kurs der Aufsichten-Ausbildung startet im Oktober – Anmeldung bis 1. Oktober 2019 möglich

Nach einem erfolgreichen ersten Kurs der Aufsichten-Ausbildung im Frühjahr 2019 startet nun am Mittwoch, 30. Oktober 2019, die zweite Auflage für Interessierte, die sich ehrenamtlich im FARB engagieren möchten. Sie haben Zeit, sind interessiert an Kultur, Kunst und Geschichte und Freude an gemeinschaftlicher Mitgestaltung? Dann kommen Sie zu uns und werden Sie Botschafterin und Botschafter des FARB. Denn das FARB sucht weitere Ehrenamtliche für die Besucherbetreuung.

Knapp 25 zukünftige ehrenamtliche Aufsichten haben zuletzt von Mai bis Ende Juni mit großem Engagement und Freude am ersten Kurs teilgenommen, der in Kooperation mit der Volkshochschule Borken und der Feuerwehr Borken stattfand. Von der Einführung in die unterschiedlichen Ausstellungsbereiche über ein Kommunikationstraining bis hin zur Erste-Hilfe-Auffrischung wurden die Teilnehmenden für ihren Einsatz als Besucherbetreuerinnen und -betreuer im FARB vorbereitet. In den Ausstellungen sind sie später die wichtigsten Ansprechpersonen der Besuchenden.

Nun beginnt im Herbst der nächste Kurs, der bis Ende des Jahres wieder in Zusammenarbeit mit der VHS und der Feuerwehr in acht Modulen (in der Regel zweistündig und einmal pro Woche) die zukünftigen Aufsichten ausbilden wird. Der Kurs ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei. Die einzige Voraussetzung ist Interesse für das FARB und die Bereitschaft, sich in seiner Freizeit dort einzubringen. Der Kurs endet mit einem gemütlichen Abschlussabend und der Aushändigung eines Zertifikats.

Wollen Sie zum Team des FARB gehören und das FARB mit Engagement sowie ihrem „Zeitgeschenk“ unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung bis zum 1. Oktober 2019 per E-Mail an bianca.finke@borken.de oder unter Tel. 02861/939-243. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook und Twitter: