Skip navigation

Sonntag geht's zum 11. Ostermarkt und verkaufsoffenen Sonntag nach Borken

Verkaufsoffener Sonntag mit Veranstaltungen im Innenstadtbereich, im Stadtpark und an der Otto-Hahn-Straße – Der Ostermarkt auf dem Borkener Marktplatz und in der Innenstadt ist von 11 - 18 Uhr, die Geschäfte in der Innenstadt und an der Otto-Hahn-Straße

Die Stadt Borken lädt zum diesjährigen 11. Ostermarkt und verkaufsoffener Sonntag am 7. April 2019 in Borken ein. Mit viel Aufwand hat das Borkener Stadtmarketing attraktive Veranstaltungen und ein tolles Programm im Innenstadtbereich, im Stadtpark und an der Otto-Hahn-Straße auf die Beine gestellt.

Aktivitäten im Innenstadtbereich:

Marktplatz, Kornmarkt, Walienmarkt, Kirchplatz und Neutorviertel werden wird zu einem gesamten großen Ostermarkt. Über 100 verschiedenste Stände verteilen sich durch die gesamte Stadt. Auf dem Markt werden verschiedene Ziegenkäse verkauft, Marmeladen, Pralinen, Liköre etc. Außerdem wird es dort ein großes gastronomisches Angebot geben. Es werden verschiedenste Blumen angeboten, holländischer Käse sowie Hollandbrot.

Auf dem Kunsthandwerksmarkt wird alles von Schmuck, Korbwaren bis Holzdekorationen angeboten und auf dem Krammarkt werden Taschen, T-Shirts und noch vieles mehr verkauft.

Musiker laden die Menschen zum Verweilen ein. Ein Besucherleitsystem wird durch einheitliche Dekoration gegeben sein.

Aktivitäten im Stadtpark:

In Abgrenzung zum Marktgeschehen befindet sich im Stadtpark ein großer Kinder- und Erwachsenenbereich. Verschiedene große bunte Hüpfburgen sowie diverse Köstlichkeiten wie Waffeln, Slush-Eis, Hot Dogs und Popcorn runden das Gesamtbild ab. In einem großen Zirkuszelt wird hochwertige Unterhaltung für Jung und Alt (Jonglage, Zauberer, Akrobaten und viele andere Künstler) geboten.

Komplettiert wird das Angebot durch gastronomische Stände für Getränke und Essen. Walking-Acts wie laufende Blumen, Osterhasen und Radfahrer-Formationen sowie verschiedene Musiker an unterschiedlichen Standorten sowie eine Kindereisenbahn, die durch die Innenstadt fährt, untermalen den Markt und fungieren als Anziehungspunkt für die Besucher in der Innenstadt.

Aktivitäten an der Otto-Hahn-Straße:

Neben dem Veranstaltungsangebot in der Innenstadt wird der Frühling auch an der Otto-Hahn-Straße in Form eines großen Marktes begrüßt. Der Markt findet auf der eigens für die Veranstaltung gesperrten Otto-Hahn-Straße sowie den parallel verlaufenden Parkflächen statt. Im Fokus sind hier insbesondere Familien.
Alle Altersgruppen und sozialen Schichten werden angesprochen und erleben miteinander einen Tag, der ganz im Zeichen des Frühlings steht.

Das Marktgeschehen in der Otto-Hahn-Straße wird geprägt von zahlreichen Ständen ortsansässiger Firmen, Vereine und Einrichtungen aus der Region, die die Möglichkeit nutzen, sich in Borken vorzustellen.

Thematischer Schwerpunkt ist das Frühlingserwachen – zugleich Motto der Gesamtveranstaltung. An diesem Aspekt orientieren sich alle Beteiligten.

- Blumenmarkt
- Gartengestaltung / Landschaftsgärtner
- aktuellen Trends im Gartenmöbelsegment,
- Stände mit Dekorationsartikeln, Übertöpfe, Korbwaren, kunstwerkliche Gegenstände aus Metall und Holz
- Ausstellung mit älteren und Oldtimer-Treckern

Auf dem Parkplatz der Firma K&K in der Otto-Hahn-Straße ist außerdem ab 11.00 Uhr ein Flohmarkt rund um das Thema „Alles muss raus – Neustart in den Frühling“ geplant. Es werden circa 60 Stände erwartet, die den Besuchern eine große Auswahl präsentieren werden.

Begleitet wird der Flohmarkt durch ein Open-Air-Festival auf dem östlichen Teil des Wilger-Parkplatzes in der Otto-Hahn-Straße. Hier soll auf einer 30 m² großen und bedachten Bühne den unterschiedlichen Besuchern entsprechende Live-Musik dargeboten werden. Dazu werden drei verschiedenen Rockbands, die Musikschule und ein Kirchenchor diese Plattform für ein musikalisches Feuerwerk nutzen. Die teilnehmenden Bands stammen allesamt aus der Region und befinden sich als Nachwuchsbands bisher noch im Aufbau ihrer musikalischen Karriere. Für sie ist das Event eine Möglichkeit, sich selbst zu promoten, sowie eine Herausforderung, die sie für weitere Konzerte vorbereiten wird. Die Umbauphasen zwischen den diversen Acts werden durch einen DJ genutzt, der die verschiedenen Musikwünsche der Gäste erfüllt.

Osterhasen werden die Besucherinnen und Besucher mit ihren Acts über das Gelände führen. Um den Gästen die Möglichkeit zu bieten, sich zu stärken, wird die Veranstaltung durch gastronomische Betriebe der Region unterstützt.

Zum Ostermarkt an der Otto-Hahn-Straße wird diese überwiegend gesperrt und es werden ordnungsbehördliche Maßnahmen ergriffen, damit die großen Besucherströme geeignet geführt werden können.

Verkaufsoffener Sonntag:

Die Geschäfte im Innenstadtbereich und an der Otto-Hahn-Straße haben von 13 – 18 Uhr geöffnet und freuen saich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Einladung:

Lassen Sie sich begeistern von dem bunten Treiben in unserer Innenstadt, im Stadtpark und an der Otto-Hahn-Straße!

Kommen Sie nach Borken – Es lohnt sich! Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Kontakt:

Stadt Borken
Stabsstelle Kommunikation
und Städtepartnerschaften
- Pressestelle -
Im Piepershagen 17
46325 Borken

Ansprechpartner:
Markus Lask
Leiter der Stabsstelle
Telefon: 02861/939-106
Telefax: 02861/939-253
E-Mail: pressestelle(at)borken.de

- - -

Besuchen Sie uns auch auf:

Facebook und Twitter: